Das fremde Kind

Das fremde Kind

Gebunden ohne Schutzumschlag

96 Seiten, mit Illustrationen und Musik

ISBN 978-3-96639-047-7

Warengruppe 144

Lieferbar ab 20.06.2022

Ein multimediales Kunstwerk
Verlag

Die Geschwister Felix und Christlieb leben glücklich unter der Güte ihrer Eltern in einem schönen Häuschen auf dem Lande, inmitten einer von ihnen geliebten und zum Spielen einladenden Natur. Ihr reicher Onkel kommt zu Besuch. Unheil schwebt in der Luft. Er schenkt ihnen neuestes, mechanisches Spielzeug und kündet einen Hauslehrer an, der die Bildung der beiden Kinder übernehmen wird. Im dunklen Gewand des Magisters Tinte aber steckt ein sadistischer Kinderfeind. Sein Gegenspieler ist das fremde Kinde, mit dem sich Felix und Christlieb im Wald angefreundet haben. Sie hoffen, von ihm Hilfe zu erhalten.

Dieses romantische Kunstmärchen »für kleine und große Kinder« schrieb E.T.A. Hoffmann 1817 für den 2. Band der Kinder-Märchen, die er gemeinsam mit Fouqué und Contessa verfasste und die erstmals im Reimer Verlag Berlin publiziert wurden. Es gilt heute als Meistererzählung, mit der E.T.A. Hoffmann den Grundstein für das Motiv des fremden Kindes legte, das aus der Literatur nicht mehr wegzudenken ist. 

 

Die vorliegende Ausgabe wurde von der bulgarischen Künstlerin Katina Peeva illustriert und enthält einen QR-Code, über den man Kompositionen zum Text genießen kann.